Sprechzeiten
MO
DI
MI
DO
FR
8:00–12:30 und 13:30–17:00
8:00–12:30 und 13:30–17:00
8:00–13:00
8:00–12:30 und 14:30–19:00
8:00–13:00

Videosprechstunde – Moderne Telemedizin in der Praxis Dr. Marquardt

Wir betreuen in unserer hochspezialisierten Praxis viele überregionale Patienten. Die Telemedizin ist deshalb ein wichtiger Baustein, um unseren Anspruch der perfekten Patientenversorgung gerecht zu werden.

Telemedizin setzen wir in folgenden Situationen ein:

  • Sie planen einen Praxisbesuch mit langer Anreise und möchten im Vorfeld herausfinden welche Untersuchungen für Sie richtig sind.
  • Nach einer Therapie von Sehnen- und Gelenkbeschwerden möchten Sie die weitere Therapie mit Dr. Marquardt abstimmen.
  • Sie waren zur Check-up-Untersuchung bei Dr. Marquardt und möchten im Nachgang noch weitere Fragen erörtern.

Da eine Video-Sprechstunde die persönliche Untersuchung nicht ersetzen kann, bieten wir diese Möglichkeit ausschließlich für o.g. Situationen bei Patienten mit langen Anfahrtswegen an.

So bekommen Sie einen Telemedizin-Termin:

Wenn Sie einen Telemedizin-Termin wahrnehmen möchten, dann nehmen Sie bitte per Telefon oder E-Mail mit dem Praxisteam Kontakt auf.



Voraussetzungen für die Videosprechstunde

TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Die Videosprechstunde erfolgt über Microsoft Teams
  • Sie müssen vorab keinerlei App installieren
  • Sie erhalten vorab einen Besprechungslink-Link. Dieser kann direkt über den Browser ohne vorinstallierte App oder natürlich auch über ein vorinstalliertes „Teams-Programm” geöffnet werden.
  • Für eine ausreichende Ton- und Bildqualität stellen Sie bitte sicher, dass Sie über eine Internetverbindung mit einer Datenübertragungsrate von wenigstens 6.000 Mbit/s verfügen.
  • Teams verschlüsselt die Daten während des Gesprächs, allerdings findet keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung statt. 

Bei technischen Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.


ABRECHNUNG DER VIDEOSPRECHSTUNDE

  • Für die Inanspruchnahme der Videosprechstunde schließen wir mit Ihnen einen privatärztlichen Behandlungsvertrag und eine Honorarvereinbarung ab.
  • Die privatärztliche Liquidation (Rechnung) erfolgt nach der Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ). Wir berechnen für den 20-Minuten-Termin 80 €, auch wenn Sie eine kürzere Zeit in Anspruch nehmen.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass eine Erstattung der Kosten durch Erstattungsstellen (private Krankenversicherung und Beihilfestelle) möglicherweise nicht in vollem Umfang erfolgt.