Sprechzeiten
MO
DI
MI
DO
FR
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-13:00
8:00-12:00 und 14:00-19:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00


Vitamin D-Test

Viele Menschen halten sich in geschlossenen Räumen auf und bilden daher nicht genug Vitamin D. Der Vitamin D-Mangel ist weit verbreitet. Ihren Vitaminspiegel messen wir einfach und sicher mit einer Blutanalyse.


Für wen ist die Untersuchung wichtig?

Prinzipiell kann der Vitamin-D-Mangel jeden von uns treffen, er ist sogar überaus häufig. Besondere Risikogruppen sind:

  • Menschen, die sich nur wenig im Freien aufhalten
  • alte Menschen
  • Pflegeheimbewohner
  • Menschen mit dunkler Hautfarbe
  • Menschen, die aus religiösen oder kulturellen Gründen nur mit bedecktem Körper nach draußen gehen
  • Säuglinge
  • Schwangere
  • Frauen in den Wechseljahren
  • chronisch Leberkranke
  • Menschen mit Niereninsuffizienz
  • Menschen mit Resorptionsstörungen wie Zöliakie oder Morbus Crohn


Wie läuft die Untersuchung ab?

  • Blutentnahme
  • Ergebnisbesprechung und Beratung
  • gegebenenfalls Therapieempfehlung (Sonnenexposition, Ernährung, Substitution mit „Vigantoletten“, „Decristol“)


Was ist zu beachten?

Kommen Sie bitte morgens nüchtern zur Blutabnahme.



Wie oft kann/sollte man die Untersuchung durchführen?

Die Untersuchung sollte bei einem Vitamin D-Mangel nach einer mehrmonatigen Substitution wiederholt werden.



Kostenübernahme durch die Krankenversicherung

Die Abrechnung der Leistung erfolgt nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ). Sie erhalten eine ärztliche Leistungsabrechnung. Es handelt sich um eine individuelle Gesundheitsleistung. Die private Krankenversicherung übernimmt die Kosten der Untersuchung. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt die Kosten der Untersuchung nur in speziellen Fällen.