Sprechzeiten
MO
DI
MI
DO
FR
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-13:00
8:00-12:00 und 14:00-19:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00


Ultraschall-Untersuchungen

Mit einer Ultraschalluntersuchung, auch Sonografie genannt, können unter anderem Bauchschmerzen abgeklärt, Gallen- oder Nierensteine identifiziert und Schilddrüsenunter oder -überfunktionen abgeklärt werden. Auch Thrombosen, Durchblutungsstörungen oder Herzfehler können wir mithilfe des Ultraschalls erkennen oder ausschließen.

In der Praxis Dr. Marquardt schallen wir je nach Beschwerden oder Vorsorge-Wunsch Ihren Bauch, Ihre Schilddrüse, Ihre Hals- oder Beingefäße, Ihre Venen zum Thromboseausschluss, Ihr Herz oder Ihre Patella- oder Achillessehne (privatärztlich).

 

Der Ultraschall ist eine schonende und absolut schmerzfreie Untersuchungsmethode. Und sorgenfrei ist sie meist auch: Bei einer bestehenden medizinischen Indikation, also einem Verdacht auf eine Krankheit, die mit einem Ultraschall diagnostiziert werden kann, übernehmen die gesetzliche sowie die private Krankenversicherung in aller Regel die Kosten.

 

Wussten Sie, dass Sie beim Ultraschall nicht etwa mit schädlicher Strahlung, sondern mit Schallwellen untersucht werden? Die Schallwellen, die vom Ultraschallgerät, bzw. dessen Kopf, ausgehen, sind für uns unhörbare Geräusch-Wellen. Sie werden von Ihrem Gewebe zurückgeworfen und elektronisch in ein kontrastreiches Schwarz-Weiß-Bild verwandelt – völlig unbedenklich und frei von Nebenwirkungen.


ULTRASCHALL-UNTERSUCHUNGEN

Übersicht

Ultraschall des Bauchraums

 

mehr erfahren

Ultraschall der Schilddrüse

> mehr erfahren

Ultraschall des Brustkorbs

> mehr erfahren


Ultraschall der Halsgefäße

 

> mehr erfahren

Ultraschall des Herzens

 

> mehr erfahren

Ultraschall Achilles-/
Patellasehne

 

> mehr erfahren


Thromboseausschluss mit Ultraschall

 

> mehr erfahren

Ultraschall der Beingefäße

 

> mehr erfahren