Sprechzeiten
MO
DI
MI
DO
FR
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00
8:00-13:00
8:00-12:00 und 14:00-19:00
8:00-12:00 und 13:00-17:00


Aminogramm

Aminosäuren sind die Grundsubstanz für zahlreiche Botenstoffe und natürlich für den Muskelaufbau. Wussten Sie, dass der Mangel an einzelnen Aminosäuren Depressionen, Heißhunger, Migräne oder Schwächezustände auslösen kann? Man sollte Ihre Eiweißversorgung in solchen Fällen einfach messen!


Fachbegriff

Quantitative Bestimmung der Aminosäurekonzentrationen im Blut.



Für wen ist die Untersuchung wichtig?

  • Patienten mit Übergewicht
  • Patienten mit Migräne
  • Patienten, die sich unausgewogen ernähren
  • Patienten mit Muskelproblemen


Wie läuft die Untersuchung ab?

Die Blutentnahme erfolgt in unserer Praxis und wird dann in ein Speziallabor überführt.



Welche Geräte benutzen wir?

Die Laboruntersuchung wird in einem Speziallabor durchgeführt.



Was ist zu beachten?

Essen und trinken Sie in den Tagen vor der Untersuchung wie immer. Kommen Sie bitte nüchtern in die Praxis.



Wie oft kann/sollte man die Untersuchung durchführen?

Der Test kann beliebig oft wiederholt werden, was besonders nach Veränderungen der Ernährung nach einer Gesundheitsberatung sinnvoll ist.



Kostenübernahme durch die Krankenversicherung

Diese Untersuchung kostet etwa 100 €. Inkludiert sind hierbei die Laborkosten dieses Check-ups von 44 €. Die Abrechnung der Leistung erfolgt nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ). Sie erhalten eine ärztliche Leistungsabrechnung. Die private Krankenversicherung übernimmt in aller Regel die Kosten oder einen Teil der Kosten. Bitte stimmen Sie dies gegebenenfalls im Vorfeld mit Ihrer Krankenversicherung ab. Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet die Kosten der Diagnostik nicht.