Sprechzeiten
MO
DI
MI
DO
FR
7:30–17:00
7:30–17:00
7:30–13:00
7:30–12:30 und 14:30–19:00
7:30–13:00

Schön, dass Du da bist!
Das Dr. Marquardt-Mitarbeiterprogramm.

Unsere Patienten verlangen täglich die beste Sport- und Check-up-Medizin. Diese Wünsche zu erfüllen macht uns glücklich, und es fordert uns natürlich auch. Man kann solche Höchstleistungen nur vollbringen, wenn man sich wohlfühlt und ideale Arbeitsbedingungen vorfindet. Dafür setze ich mich jeden Tag ein und dafür stehe ich als Chef mit meinem Namen: Dr. Matthias Marquardt.

 

1. Ich halte meine Versprechen

Wenn wir etwas vereinbaren, dann findet das auch statt. Egal, ob wir das mündlich oder schriftlich vereinbart haben. Der Urlaubstag, die Lohnerhöhung, die Fortbildung, die Veränderungen an Ihrem Arbeitsplatz. Wenn wir das ausgemacht haben, kannst Du Dich darauf verlassen. Ich wünsche mir das gleiche von meinen Mitarbeitern!

 

2. Ich schütze Sie vor Überlastung

In meiner Zeit als Klinikarzt war es egal wie sehr ich mich anstrengte, die Geschäftsleitung forderte immer mehr. Das war die größte Demotivation, die ich je erlebt habe. Wir machen das anders: Auf Belastung folgt Entlastung. Und wenn etwas zu viel wird, dann reden wir darüber. Ich möchte, dass Du abends mit dem guten Gefühl nach Hause gehst, etwas Tolles geleistet zu haben.

 

3. Ich fördere Deine Talente

Was kannst Du am besten? Wovon möchtest Du mehr tun? Keine Frage interessiert mich als Chef bei meinen Mitarbeitern mehr. Lass' uns herausfinden, was Du am liebsten tust und Dein Talent fördern. Ich bezahle Dir jedes Jahr geeignete Fortbildungen.

 

4. Ich gehe mit Ihnen neue Wege

Das Gesundheitssystem ändert sich derzeit schneller denn je. Wir sind motiviert das Beste daraus zu machen. Du willst unsere Prozesse auf den Prüfstand stellen? Ich bitte Dich darum. Es gewinnt immer die beste Idee!

 

5. Ich bezahle Dich überdurchschnittlich

Ich komme aus einer Handwerkerfamilie. Da hieß es schon immer: Gute Arbeit, gutes Geld. Du bist überdurchschnittlich qualifiziert? Dann wirst Du bei uns mehr verdienen als den Tariflohn. Und Du wirst am Gewinn der Praxis beteiligt.

 

6. Ich wertschätze Deinen Einsatz

Ich bin stolz auf mein Team. Team-Besprechungen und Team-Tage finden bei uns regelmäßig statt. Und wer arbeitet, der kann auch feiern. Mit unserer jährlichen 4-tägigen-Urlaubsreise belohnen wir uns gerne selbst!

 

7. Ich kümmere mich um mein Team

Meine Mitarbeiter holen täglich die Kohlen für mich aus dem Feuer. Am Telefon, im Labor, in der Ergometrie. Immer bestrebt den besten Job zu machen. Ich bin auch für sie da, wenn es hakt. Das kann die Eiseninfusion in der Mittagspause sein. Ich habe aber auch schon die Führerscheinnachprüfung einer Mitarbeiterin in der Probezeit bezahlt, weil es geboten war. Ich würde es wieder tun.